GEB - Optimierung der endovaskulären Behandlung des ischämischen Schlaganfalls : Etablierung neuer Therapiekonzepte und Trainingsverfahren am Silikon- und Tiermodell - Sandmann, Johanna 
 

Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Optimierung der endovaskulären Behandlung des ischämischen Schlaganfalls : Etablierung neuer Therapiekonzepte und Trainingsverfahren am Silikon- und Tiermodell

 Sandmann, Johanna


Originalveröffentlichung: (2019) Giessen : VVB Laufersweiler Verlag
Zum Volltext im pdf-Format: Dokument 1.pdf (6.050 KB)


Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-150715
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2020/15071/

Bookmark bei del.icio.us


Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Klinik für Kleintiere (Chirurgie); Klinik für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie der Uniklinik RWTH Aachen
Fachgebiet: Veterinärmedizin
DDC-Sachgruppe: Landwirtschaft
Dokumentart: Dissertation
Zeitschrift, Serie: Edition scientifique
ISBN / ISSN: 978-3-8359-6842-4
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 05.12.2019
Erstellungsjahr: 2019
Publikationsdatum: 02.04.2020
Kurzfassung auf Deutsch: Das Ziel der vorliegenden Dissertation ist die Optimierung der endovaskulären Behandlung des ischämischen Schlaganfalls: einerseits durch die Evaluierung bestehender Trainingsverfahren am Silikon- und Tiermodell und andererseits durch die Etablierung eines neuen Therapiekonzepts.
Kurzfassung auf Englisch: The aim of this dissertation is to optimize the endovascular treatment of ischemic stroke by evaluating existing training procedures on silicone and animal models and by establishing a new therapeutic concept.
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Publikationen ohne Print on Demand