Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Der "Führer durch die Sportsprache" (1935) : Nachdruck und sprachliche Kommentierung

Gloning, Thomas


Zum Volltext im pdf-Format: Dokument 1.pdf (2.497 KB)


Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-118245
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2015/11824/

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us


Freie Schlagwörter (Deutsch): Sportsprache , Wortschatz einzelner Sportarten , Fachwortschatz und Fachkommunikation , Fremdwort , Sprachpurismus , Olympische Spiele 1936
Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Institut für Germanistik
Fachgebiet: Germanistik
DDC-Sachgruppe: Sprachwissenschaft, Linguistik
Dokumentart: Buch (Monographie)
Zeitschrift, Serie: Sprache, Literatur, Kommunikation - Geschichte und Gegenwart ; 6
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2015
Publikationsdatum: 14.12.2015
Kurzfassung auf Deutsch: Im Vorfeld der Olympischen Spiele 1936 in Berlin erschienen – wohl im Jahr 1935 – insgesamt 26 „Olympia-Hefte“. Neben zahlreichen Heften, die einzelnen Sportarten gewidmet waren, erschien als Heft 26 ein „Führer durch die Sportsprache“. Im vorliegenden Beitrag wird der „Führer durch die Sportsprache“ als digitales Faksimile nachgedruckt und im Hinblick auf die dort behandelten Aspekte der Sprache und des Sprachgebrauchs in unterschiedlichen Bereichen des Sports kommentiert. Im Vordergrund stehen dabei der fachliche Wortgebrauch und seine interne Organisation, die Diskussion um Fremdwörter und ihre Bedeutung sowie die Frage nach dem sprachgeschichtlichen Aufschlusswert dieser Quelle.

Lizenz: Lizenz-Logo  Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerziell, Keine Bearbeitung