Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Von „Bikinisten“, „Big Bit“ und polnischem Punk : Popkultur in Polen zwischen Ost und West im Kalten Krieg

Krzoska, Markus


Zum Volltext im pdf-Format: Dokument 1.pdf (459 KB)


Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-95975
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2013/9597/

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us


Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Fachgebiet: Geschichts- und Kulturwissenschaften fachübergreifend
DDC-Sachgruppe: Geschichte
Dokumentart: Aufsatz
Zeitschrift, Serie: Spiegel der Forschung 30 (2013) Nr. 1 ; S. 64-71
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2013
Publikationsdatum: 05.06.2013
Kurzfassung auf Deutsch: Die Entwicklung der polnischen Popkultur im Staatssozialismus muss im Kontext der Situation der gesamten westlichen Welt gesehen werden. Die kommunistische Partei hatte im Grunde nur wenig Einfluss hierauf und legte es seit den frühen 1960er Jahren auch gar nicht mehr darauf an, massiv verbietend einzugreifen. Dennoch ist es überraschend, wie klar man den Einfluss westlicher Trends mit nur geringer zeitlicher Verzögerung in Polen beobachten kann.
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Publikationen ohne Print on Demand