Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Establishment of a perfusion cell culture system for bovine granulosa cells to investigate the relation between negative energy balance and declining fertility in dairy cattle

Etablierung eines Perfusionskultursystems für bovine Granulosazellen zur Erforschung des Zusammenhangs zwischen negativer Energiebilanz und sinkender Fertilität bei Milchrindern

Hofmann, Saskia Gabriele


Originalveröffentlichung: (2013) Giessen : VVB Laufersweiler
Zum Volltext im pdf-Format: Dokument 1.pdf (5.558 KB)


Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-93739
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2013/9373/

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us


Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Klinik für Geburtshilfe, Gynäkologie und Andrologie der Groß- und Kleintiere mit Tierärztlicher Ambulanz
Fachgebiet: Veterinärmedizin
DDC-Sachgruppe: Landwirtschaft
Dokumentart: Dissertation
ISBN / ISSN: 978-3-8359-6020-6
Sprache: Englisch
Tag der mündlichen Prüfung: 19.03.2013
Erstellungsjahr: 2013
Publikationsdatum: 29.04.2013
Kurzfassung auf Englisch: Fertility in dairy cattle is ubiquitously declining over the last decades. The situation is apparently linked to rising milk production and thus to the deficient metabolic situation in high yielding cows. Investigations on cellular level can elucidate fundamental underlying processes, in particular if the applied system allows simulating (patho-) physiological conditions. Therefore, a perfusion cell culture system was established for bovine granulosa cells (bGCs) and compared to a conventional, static culture system. Subsequently, the perfusion system was used to investigate the influence of negative energy balance-related metabolites on bGC function.

Kurzfassung auf Deutsch: Die Fruchtbarkeitsleistung von Milchkühen sinkt seit Jahrzehnten. Dieses Geschehen ist offensichtlich mit der steigenden Milchproduktion und folglich mit der defizienten metabolischen Situation der Hochleistungstiere verbunden. Untersuchungen auf zellulärer Ebene können die grundlegenden Prozesse dieses Zusammenhangs aufklären, vor allem, wenn das verwendete System eine Nachbildung entsprechender (patho-)physiologischer Bedingungen erlaubt. Aus diesem Grund wurde ein Perfusionszellkultursystem für bovine Granulosazellen (bGZ) etabliert und mit einem konventionellen, statischen Kultursystem verglichen. Im Anschluss daran wurde das Perfusionssystem benutzt, um den Einfluss von Metaboliten, die bei negativer Energiebilanz auftreten, auf bGZ zu untersuchen.
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Publikationen ohne Print on Demand