Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Giessener Universitätsblätter 31 (1998)


Zum Volltext im pdf-Format: Dokument 1.pdf (10.888 KB)


Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-92633
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2013/9263/

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us


Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Justus-Liebig-Universität; Giessener Hochschulgesellschaft
Fachgebiet: Universität, Präsident der JLU
DDC-Sachgruppe: Allgemeines, Wissenschaft
Dokumentart: Journal (Komplette Ausgabe eines Zeitschriftenheftes)
Zeitschrift, Serie: Giessener Universitätsblätter ; 31
ISBN / ISSN: 2230411-3
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 1998
Publikationsdatum: 21.06.2013
Kurzfassung auf Deutsch: Eva-Marie Felschow: Der lange Weg in die Universität - Zum Beginn des Frauenstudiums in Gießen.
Hans-Joachim Weimann: Ein denk- und merkwürdiges Promotionsverfahren.
Günther Klaus Judel: Geschichte des Liebig-Laboratoriums in Gießen.
lrmtraud Sahmland: Über die Untauglichkeit eines neuen Entbindungsverfahrens -
Christoph Ludwig Nebel und die Schambeintrennung.
Matthias Mensch: Ein Zeuge für ein „besseres Deutschland" - Der Hessische Generalstaatsanwalt Fritz Bauer ( 1903-1968) zwischen Diktatur und Demokratie.
Fritz Lampert: Leukämie und Chromosomen.
Lothar Beinke, Klaus-Martin Habel: Kognition, Kommunikation und ihre Bedeutung für die Berufswahlentscheidung.
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Publikationen ohne Print on Demand