Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

PTPIP51 in adipose tissue

PTPIP51 in Fettgewebe

Bobrich, Manuel Anton


Zum Volltext im pdf-Format: Dokument 1.pdf (2.649 KB)


Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-91538
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2013/9153/

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us


Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Institut für Anatomie und Zellbiologie
Fachgebiet: Medizin
DDC-Sachgruppe: Medizin
Dokumentart: Dissertation
Sprache: Englisch
Tag der mündlichen Prüfung: 18.10.2012
Erstellungsjahr: 2012
Publikationsdatum: 03.01.2013
Kurzfassung auf Englisch: The thesis aimed to investigate the expression and interaction profile of Protein tyrosine phosphatase interacting protein 51 (PTPIP51) in adipose tissue. Several groups of mice were trained and fed different diets to obtain different levels of insulin resistance. The training was held at 80% of maximum oxygen consumption, as an indicator for aerobe endurance training. The glucose tolerance of each mice was determined at the end of the test period. The expression profile of PTPIP51 in adipose tissue was investigated by immunofluorescence, PCR and Duolink proximity ligation assay.
PTPIP51 was detected in all investigated samples. Its interaction partners PTP1B,

14-3-3β, Insulin receptor (IR) and PKA also were expressed throughout all investigated groups.
The interaction profile of PTPIP51 with its interaction partners differed widely between the groups. PTPIP51 interacts with PTP1B in trained high fat diet animals, normal diet animals and, to a lower extent, high fat diet animals. Interactions between PTPIP51 and 14-3-3β was highest in trained high fat diet animals, whereas it was lowest in high fat diet animals. IR-PTPIP51 interaction was highest in high fat diet animals and lowest in trained standard diet animals. Normal diet and trained high fat diet animals did not show significant differences. The interaction between PTPIP51 and PKA was low in trained standard diet animals, all other groups did not differ significantly in their interaction profile.
In conclusion, this thesis demonstrates the involvement of PTPIP51 in metabolic pathways. The protein seems to act as a switcher between the essential regulatory pathways for lipogenesis and lipolysis in adipocytes.

Kurzfassung auf Deutsch: Die vorliegende Arbeit untersucht die Expression und das Interaktionsprofil des Protein tyrosine phosphatase interacting Proteins 51 (PTPIP51) im Fettgewebe. Hierzu wurden Mäuse in verschiedenen Gruppen trainiert und mit unterschiedlichen Futterzusammenstellungen gefüttert um Unterschiede in der Insulinresistenz zu provozieren. Das Training wurde bei 80% der maximalen Sauerstoffausschöpfung abgehalten, um ein aerobes Ausdauertraining durchzuführen. Am Ende des Tests wurde die Glukosetoleranz der Mäuse bestimmt. Das Fettgewebe wurde mit Hilfe von Immunfluoreszenz, PCR und Duolink proximity ligation assay untersucht. PTPIP51 wurde in allen untersuchten Tieren nachgewiesen. Auch die Interaktionspartner PTP1B, 14-3-3β, der Insulin Rezeptor (IR) und PKA wurden in allen untersuchten Gruppen exprimiert.
Das Interaktionsprofil zwischen den Gruppen zeigte ausgeprägte Unterschiede. PTPIP51 interagiert mit PTP1B in trainierten fettgefütterten Tieren, in normal gefütterten und, in geringerer Ausprägung, in fettgefütterten Tieren. Die Interaktion zwischen PTPIP51 und 14-3-3β war am stärksten in trainierten fettgefütterten Tieren zu sehen, fettgefütterte Tiere zeigten die wenigsten Interaktionen. IR-PTPIP51- Interaktion war am höchsten in fettgefütterten Tieren und am niedrigsten in trainierten normal gefütterten Tieren. Normal gefütterte und trainierte fettgefütterte Mäuse zeigten keine signifikanten Unterschiede im Interaktionsprofil. Die Interaktion zwischen PTPIP51 und PKA war niedrig in trainierten normal gefütterten Tieren, die anderen Gruppen zeigten keine signifikanten Unterschiede.
Diese Arbeit zeigt die Beteiligung von PTPIP51 in metabolischen Signalwegen. Das Protein scheint in Adipozyten als Vermittler zwischen den essentiellen regulatorischen Signalwegen der Lipogenese und Lipolyse zu agieren.
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Publikationen ohne Print on Demand