Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Anstrengung bei der Verfolgung von Zielen : Entwicklung eines Modells zur zielgerichteten Anstrengungskalkulation

Effort during goal-pursuit : a model of goal-related calculation of effort

Eckert, Carolin


Zum Volltext im pdf-Format: Dokument 1.pdf (4.615 KB)


Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-89222
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2012/8922/

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us


Freie Schlagwörter (Deutsch): Zielverfolgung , Anstrengung , Kosten-Nutzen-Analyse , Zielnähe , Zielfortschritt
Freie Schlagwörter (Englisch): goal-pursuit , effort , cost-benefit-analysis , goal-distance , goal-progress
Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Abteilung für Pädagogische Psychologie
Fachgebiet: Psychologie
DDC-Sachgruppe: Psychologie
Dokumentart: Dissertation
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 21.08.2012
Erstellungsjahr: 2010
Publikationsdatum: 23.08.2012
Kurzfassung auf Deutsch: In der vorgelegten Dissertation werden einige wesentliche Faktoren der zielgerichteten Anstrengungskalkulation in ihrem komplexen Zusammenwirken untersucht. Dies erfolgte mit Hilfe von drei experimentellen Studien mit studentischer Stichprobe sowie einer Feldstudie, in der Schüler der gymnasialen Oberstufe zu mehreren Messzeitpunkten befragt wurden. Die Anstrengungskalkulation für ein Ziel scheint entsprechend einem Kosten-Nutzen-Prinzip abzulaufen. Situationale (z.B. die Zielvalenz) wie auch dispositionelle (z.B. der Persönlichkeitsfaktor Need for Cognition) Faktoren beeinflussen, ob eine Person eine ausführliche und rationale Abwägung vornimmt, um ein notwendiges und gleichermaßen hinreichendes Ausmaß an Anstrengung zu ermitteln, das sie in den Zielverfolgungsprozess investieren möchte. In diesem Fall sollte das zielstrebende Individuum Informationen über Zielnähe und Zielfortschritt in ihrem Zusammenwirken als Informationsgrundlage heranziehen. Zielgerichtete Anstrengungskalkulation ist als ein dynamischer und ausgesprochen komplexer Prozess zu verstehen. Weitere Variablen, die im Zuge der vorliegenden Arbeit als bedeutsame Einflussfaktoren identifiziert werden konnten, sind das zielspezifische Fähigkeitsselbstkonzept sowie Emotionen, denen in der Kosten-Nutzen-Analyse eine Anreizfunktion zuzukommen scheint.
Kurzfassung auf Englisch: The present dissertation aims at identifying some important factors, which are considered during goal-pursuit in order to calculate the right amount of effort to spend and, moreover, to analyze the complex interactions during this calculation process. In three experiments and one field-study we regarded students pursuing an academic goal. The calculation of effort seems to follow the principles of a cost-benefit-analysis. In order to find a necessary and sufficient amount of effort to spend on a goal, individuals regard information concerning goal-progress and goal-distance. Further relevant factors seem to be a goal-specific ability-self-concept and goal-related emotions, which might serve as benefit during goal-pursuit.
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Publikationen ohne Print on Demand