Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Veränderungen verschiedener anthropometrischer Parameter sowie der Körperzusammensetzung im Verlauf des Seniorenalters unter Berücksichtigung der körperlichen Aktivität : eine Untersuchung im Rahmen der Gießener Senioren Langzeitstudie

Wendt, Claudia


Originalveröffentlichung: (2012) Giessen : VVB Laufersweiler
Zum Volltext im pdf-Format: Dokument 1.pdf (3.662 KB)


Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-87556
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2012/8755/

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us


Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Institut für Ernährungswissenschaft
Fachgebiet: Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement fachübergreifend
DDC-Sachgruppe: Haushaltswissenschaften
Dokumentart: Dissertation
ISBN / ISSN: 978-3-8359-5892-0
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 01.09.2011
Erstellungsjahr: 2012
Publikationsdatum: 30.05.2012
Kurzfassung auf Deutsch: Die vorliegende Arbeit wurde im Rahmen der GISELA-Studie durchgeführt. In dieser prospektiven Langzeitstudie werden seit 1994 in jährlichen bzw. seit 1998 in zwei-jährlichen Abständen Daten zum Ernährungs- und Gesundheitsstatus von Gießener Senioren (>gleich 60 Jahre) erhoben. Ziel dieser Arbeit ist es, zu untersuchen, ob und in welcher Größenordnung die Veränderungen der Parameter der Anthropometrie (Körpergröße, Körpergewicht, BMI, Taillen-, Hüft-, Oberarmumfang und WHR) und der Körper-zusammensetzung (FFM, Fettmasse, GKW) im Laufe einer Dekade in Zusammenhang mit dem Altern stehen. Des Weiteren wird der Einfluss der körperlichen Aktivität auf die altersbedingten Veränderungen der genannten Parameter analysiert. Für die Untersuchung wurden die Daten aus dem Erhebungszeitraum 1994 bis 2004 herangezogen und zwei Kollektive, das Gesamtkollektiv und das Teilkollektiv, welches eine Auswahl des Gesamtkollektivs darstellt, ausgewählt. Weiterhin wurden die Kollektive in zwei Alters-gruppen eingeteilt: die jüngeren Senioren (60-69 Jahre) und die älteren Senioren (> 69 Jahre).
Kurzfassung auf Englisch: The present investigation is part of a longitudinal study on nutrition and health status of an ageing population in Giessen, Germany (GISELA). This study is a prospective cohort study in which the nutritional and health status of elderly people (>equal 60 years) has been assessed in annual intervals since 1994 and biannual intervals since 1998. The aim of this investigation was to examine age-dependency and magnitude of long-term changes in anthropometric measurements (i.e. body height, body weight, body mass index (BMI), hip circumference, waist circumference, arm circumference, waist-to-hip ratio (WHR)) and body composition (i.e. fat-free mass (FFM), fat mass, total body water) over a period of one decade. Furthermore, the influence of physical activity on age-dependent changes in body composition and anthropometric measurements were analyzed. The analysis was based on data from 1994 to 2004 and two study populations were considered: (a) the total cohort and (b) a sub-group of the total cohort. The total cohort consists of 287 women and 131 men, who participated at least two times in the study between 1994 and 2004. The mean participation rate of the total cohort was 5.2 visits (women: 5.1 visits; men: 5.3 visits) with a mean follow-up of 6.6 years. The sub-group consists of 35 women and 20 men, who continuously participated in all investigations in the years 1994, 1996, 1998, 2000, 2002, and 2004. Each study population was split into two age groups: subjects aged 60-69 years and subjects aged > 69 years.
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Publikationen ohne Print on Demand