Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Das Pflanzenkleid des Naheberglandes und des südlichen Hunsrücks in ökologisch-geographischer Sicht

The vegetation in the Nahe hills and the southern Hunsrück from an ecological-geographical viewpoint

Haffner, Willibald


Originalveröffentlichung: (1969) Bonn: Naturhistorischer Verein der Rheinlande und Westfalens 1969. (Decheniana-Beihefte ; 15)
Zum Volltext im pdf-Format: Dokument 1.pdf (16.734 KB) Dokument 2.pdf (10.821 KB)

Zugl.: Bonn, Univ. Diss., 1963
Dokument 1.pdf: Text
Dokument 2.pdf: Karte


Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-85341
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2012/8534/

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us


Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Geographisches Institut der Universität Bonn
Fachgebiet: Geowissenschaften
DDC-Sachgruppe: Geowissenschaften
Dokumentart: Buch (Monographie)
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 1969
Publikationsdatum: 02.01.2012
Kurzfassung auf Deutsch: Ziel der Untersuchung war eine ökologisch-geographische Vegetationsmonographie des Naheberglandes und des südlichen Hunsrück. Die Ergebnisse basieren auf Feldforschungen in den Jahren 1959-1961. Zum Text gehört eine detaillierte Vegetationskarte der Region.
Nach dem historischen Abriss werden die geologischen, petrographischen und morphologischen Verhältnisse des Nahebergelandes und der benachbarten Einzellandschaften geschildert. Der erste Hauptteil enthält eine Darstellung der Beziehungen zwischen Klima, Bodentypen und Vegetation. Der zweite Hauptteil behandelt die floren- und faunengeographischen Verhältnisse des Untersuchungsgebietes mittels einer landschaftsökologischen Betrachtung, die von Vegetationskarte, -skizzen und -profilen begleitet wird. Im dritten Teil werden die Vegetationsverhältnisse der Einzellandschaften beschrieben. Im letzten Teil werden die Pflanzenformationen und Pflanzengesellschaften in ihrer standörtlichen Differenzierung und ökologischen Bedingtheit dargestellt.

Kurzfassung auf Englisch: This investigation aims at presenting the relationship between vegetation, ecology and geography in the hilly regions near the Nahe river and the adjacent southern Hunsrück region. The results are based on field work conducted in the period of 1959-1961. The text is accompanied by a detailed vegetation map.
After an historical overview the geological, petrographical and morphological conditions of the examined region are described. In the first main part the relationships between climate, soil types and vegetation are presented. The second part deals with the relationship between the region´s geography and the existing fauna and flora. This is accompanied by various vegetation maps, drafts and profiles. The third part takes a close look at the vegetational conditions in the various individual natural regions. The last part provides a description of plant formations and associations based on their location and geographical conditions.
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Publikationen ohne Print on Demand