Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Pronomenresolution und Centering bei komplexen Sätzen mit Subordination im Deutschen

Han, Kyoung-Nam


Zum Volltext im pdf-Format: Dokument 1.pdf (1.037 KB)


Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-83541
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2011/8354/

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us


Freie Schlagwörter (Deutsch): Anapher , Pronomenresolution , Centering , Komplexe Sätze mit Subordination , Kommunikatives Gewicht
Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Institut für Germanistik
Fachgebiet: Germanistik
DDC-Sachgruppe: Sprachwissenschaft, Linguistik
Dokumentart: Dissertation
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 23.03.2011
Erstellungsjahr: 2010
Publikationsdatum: 06.10.2011
Kurzfassung auf Deutsch: In der vorliegenden Arbeit geht es darum, die Grundlage für ein praktikables System der Pronomenresolution für deutschsprachige Texte zu schaffen, das auch komplexe Sätze mit verschiedenen Typen von Subordinationen verarbeitet. Als theoretischen Rahmen für die Pronomenresolution verwendet die Autorin die Centering-Theorie, die die lokale Kohärenz im Diskurs modelliert, und entwickelt sie zu deren Anwendung auf komplexe Sätze mit Subordination im Deutschen weiter. Die Autorin untersucht komplexe Sätze mit Subordination im Deutschen aus textpragmatischen Perspektiven und richtet dabei ihren Augenblick auf ein interessantes Phänomen, den so genannten "weiterführenden Nebensatz". Der Begriff weiterführender Nebensatz fehlt in der englischsprachigen Literatur und stellt somit einen interessanten Testfall für das Centering-Modell zur Pronomenresolution dar. Basierend auf dem kommunikativen Gewicht im Text/Diskurs ordnet die Autorin der Klasse der weiterführenden Nebensätze verschiedene Typen von Nebensätzen zu und stellt eine Hypothese über die Position der satzübergreifenden Antezedenten in komplexen Sätzen mit weiterführendem Nebensatz auf. Die Hypothese wird durch eine Korpusanalyse überprüft und das Analyseergebnis macht die Entwicklung des Centering-Modells zur Pronomenresolution im Deutschen notwendig.
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Publikationen ohne Print on Demand