Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Unterkiefer-Kleberetainer : Überlebensraten, Defektverhalten und beeinflussende Faktoren

Lower Bonded Retainers : survival and failure rates considering influencing factors

Klaus, Katharina


Zum Volltext im pdf-Format: Dokument 1.pdf (6.707 KB)


Hinweis zum Urheberrecht

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-81018
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2011/8101/

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us


Freie Schlagwörter (Deutsch): Kleberetainer , Cuspidretainer , Defektrate , Detachment , Totaler Verlust
Freie Schlagwörter (Englisch): Bonded retainers , Cuspid retainers , Failure rate , Detachment , Total loss
Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Medizinisches Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Poliklinik für Kieferorthopädie
Fachgebiet: Zahnmedizin
DDC-Sachgruppe: Medizin
Dokumentart: Dissertation
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 11.04.2011
Erstellungsjahr: 2010
Publikationsdatum: 26.04.2011
Kurzfassung auf Deutsch: Das Ziel dieser Arbeit war es, die Häufigkeit von Defekten geklebter Unterkieferretainer während der Retentionsphase zu bestimmen und mögliche prädisponierende Cofaktoren für Retainerdefekte zu evaluieren. Das Untersuchungsgut umfasste die Patientenakten von 1062 Patienten (461 männlich, 601 weiblich) der Poliklinik für Kieferorthopädie des Zentrums für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Justus-Liebig-Universität Gießen. Aus jeder Patientenakte wurden neben dem Defekttyp (Detachment, totaler Verlust oder Retainerbruch) auch die Art des eingegliederten Retainers (Cuspid, 3-3 Einzelzahnkleberetainer, andere Retainer) sowie Zeitpunkt und Lokalisation der Defekte extrahiert. Außerdem wurden verschiedene, möglicherweise prädisponierende Cofaktoren für Retainerdefekte (Behandlererfahrung, Lückenrezidive nach Extraktion, Qualität der Mundhygiene, Defekte während der MB-Behandlung) erfasst.
Kurzfassung auf Englisch: The aim of the present study was to analyze the failures frequency of lower bonded retainers during the retention period as well as to evaluate possible factors which might predispose retainers for defects. The material comprised of the records of 1062 patients (461 males, 601 females) treated at the Department of Orthodontics, University of Giessen, Germany. The types of retainers (cuspid retainer, 3-3 single bonded retainer, other retainers), and types of failure (detachment, loss, fracture), as well as their location and time point of occurrence during the retention period were retrieved from the patients´ records. In addition to this, several factors thought to possibly predispose retainers for defects (practitioner experience, extraction site relapse, oral hygiene, defects during multibracket appliance treatment) were analyzed.