Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Hinweis zum Urheberrecht

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-80497
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2011/8049/


Vergleichende ökonomische und agronomische Untersuchungen zum Einsatz von Arbeitspferden und herkömmlicher Technik (Traktor) im Kartoffelanbau

Comparative study of draught horse and tractor work in potatoe cropping

Schröter, Iris


pdf-Format: Dokument 1.pdf (700 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
Freie Schlagwörter (Deutsch): Zugpferdearbeit , Bodenschutz , Kartoffelanbau
Freie Schlagwörter (Englisch): draught horse work , soil protection , potatoe cropping
Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Professur für Organischen Landbau
Fachgebiet: Agrarwissenschaften und Umweltmanagement
DDC-Sachgruppe: Landwirtschaft
Dokumentart: Bachelor Thesis
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2010
Publikationsdatum: 21.03.2011
Kurzfassung auf Deutsch: In den letzten Jahren ist ein wiederkehrendes Interesse am Einsatz von Zugpferden in der Land- und Forstwirtschaft zu beobachten. Es wird angenommen, dass Zugpferdearbeit aufgrund einer geringeren Bodenbelastung und wegen der Einsparung fossiler Energie ökologische Vorteile bieten kann. Vor diesem Hintergrund wurde ein Tastversuch unter Praxisbedingungen durchgeführt, bei dem Zugpferdearbeit und Einsatz herkömmlicher Technik (Traktor) im Kartoffelanbau hinsichtlich der Beeinflussung bodenökologischer Parameter und der Ertragsbildung der Kartoffeln miteinander verglichen wurden. Dabei wurde eine geringere Bodenbelastung bei zugpferdeeinsatz bestätigt, obwohl im Vergleichssystem nur ein leichter 45 PS-Schlepper eingesetzt wurde und in der Pferdevariante sogar mehr Arbeitsgänge durchgeführt wurden. Deutliche Ertagsunterschiede wurden allerdings nicht beobachtet. Zu beachten ist, dass das Versuchsdesign nur die Erarbeitung von Hinweisen für die Konzeption weitergehender Forschungsansätze ermöglichte und keine belastbaren Ergebnisse liefern konnte, da eine Randomisierung der Varianten aus arbeitstechnischen Gründen nicht vorgenommen werden konnte.
Kurzfassung auf Englisch: The interest in the use of draught horses in agriculture and forestry is returning. It has been expected that horse work has ecological benefits compared to tractor use. Against this background we conducted an interim on-farm experiment on draught horse vs. tractor impact on soil properties and yield in potato cropping. Results showed a reduced impact on soil properties in the draught horse treatment compared to the tractor treatment, even though cultivation measures were more frequent with the draught horse treatment and the tractor was comparably small. Differences in yield levels or tuber sortation could not be observed.