Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

9/11 – The world’s all out of tune : Populäre Musik nach dem 11. September 2001

Weitere Beteiligte (Hrsg. etc.): Helms, Dietrich
Arbeitskreis Studium Populärer Musik e.V. (ASPM)


Originalveröffentlichung: (2004) Bielefeld: transcript-Verlag

Weiterer Hrsg.: Thomas Phleps

9/11 – The world’s all out of tune : Editorial. Martin Cloonan: Musical responses to September 11th: From conservative patriotism to radicalism.
Susann Witt-Stahl: Beats für die Heimatfront: »Let´s get loud«: Die Kulturindustrie mobilisiert für den Krieg.
Martin Büsser: Der neu erstarkte Underground: New York-Hype und US-amerikanische Independent-Strömungen vorm Hintergrund des 11. Septembers.
Thomas Phleps: 9/11 und die Folgen in der Popmusik I: Ton-Spuren.
Christiane Rohr: Musiker unter Druck: Zensorische Maßnahmen im Irakkrieg.
Jörg Fachner: CLEAN UP!: »Heimatschutz«, Anti-Drogenpolitik und die Rave-Kultur nach dem 11. September 2001.
Bernd Hoffmann, Karsten Mützelfeldt: »Musicians consider themselves peacemakers.«: Die US-amerikanische Jazzszene und der 11. September.
Thomas Phleps: 9/11 und die Folgen in der Popmusik II: O-Töne.
Dietrich Helms: »I Can´t See New York«?: Der 11. September und die Bedeutung von »Bedeutung populärer Musik«.
Helmut Rösing: 9/11: Wie politisch kann Musik sein?
Thomas Phleps: 9/11 und die Folgen in der Popmusik III.: Eine chronologische Auswahlbibliographie.
Thomas Phleps: 9/11 und die Folgen in der Popmusik IV.: Eine Auswahldiskographie.


Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-75409
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2010/7540/

Bookmark bei del.icio.us


Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Fachgebiet: Musikwissenschaft / Musikpädagogik
DDC-Sachgruppe: Musik
Dokumentart: Buch (Monographie)
Zeitschrift, Serie: Beiträge zur Popularmusikforschung ; 32
ISBN / ISSN: 3-89942-256-2
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2004
Publikationsdatum: 23.04.2010
Kurzfassung auf Mehrsprachig:
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Publikationen ohne Print on Demand