Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Hinweis zum Urheberrecht

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-72803
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2009/7280/


Einfluss volatiler Anästhetika auf die Leukozyten-Endothel-Interaktionen in postkapillären Mesenterialvenolen während Endotoxinämie : Eine intravitalmikroskopische Studie an der Ratte

Haarmann, Christina


Originalveröffentlichung: (2009) Giessen : VVB Laufersweiler
pdf-Format: Dokument 1.pdf (962 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Klinik für Kleintiere Chirurgie
Fachgebiet: Veterinärmedizin
DDC-Sachgruppe: Landwirtschaft
Dokumentart: Dissertation
Zeitschrift, Serie: Edition scientifique
ISBN / ISSN: 978-3-8359-5551-6
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 19.10.2009
Erstellungsjahr: 2009
Publikationsdatum: 04.12.2009
Kurzfassung auf Deutsch: Die steigende Anzahl von Patienten mit einer generalisierten systemischen
Entzündungsreaktion (SIRS) oder einer Sepsis, die operativen Eingriffen zu diagnostischen und lebenserhaltenden Maßnahmen unterzogen werden müssen, stellen den Anästhesisten vor das Problem, ein Anästhetikum zu finden, durch das die pathophysiologischen Prozesse, die im Rahmen einer Sepsis ablaufen, nicht weiter aggraviert werden. In der jüngsten Vergangenheit konnte gezeigt werden, dass volatile Anästhetika einen protektiven Effekt nach Ischämie und Reperfusion auf die lebenswichtigen Organe Gehirn, Herz, Leber und Niere
besitzen. Ob dies auch für die Entzündungsreaktion bei SIRS oder Sepsis zutrifft ist bislang wenig untersucht.