Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

uniforum 21 (2008) Nr. 2


Zum Volltext im pdf-Format: Dokument 1.pdf (1.787 KB)


Hinweis zum Urheberrecht

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2008/5866/

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us


Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Pressestelle
Fachgebiet: Universität, Pressestelle
DDC-Sachgruppe: Allgemeines, Wissenschaft
Dokumentart: Journal (Komplette Ausgabe eines Zeitschriftenheftes)
Zeitschrift, Serie: uniforum : Zeitung der Justus-Liebig-Universität ; 21 / 2
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2008
Publikationsdatum: 15.05.2008
Kurzfassung auf Deutsch: Wie Frauen früher studierten: Ein Rückblick aus Anlass des Jubiläums
"100 Jahre Frauenstudium an der Universität Gießen". Am 29.Mai laden Präsident und Frauenbeauftragte zum Festakt ein. -*Wenn Kitsch zu Kunst wird: Angehende Kunstpädagogen machten im Philosophikum II auf ihre Projekte aufmerksam. Die
Präsentation von Arbeiten aus dem Seminar "Heile Welt! Kitsch als
Kunst" war ein weiterer Erfolg. -*Wenn Privates öffentlich wird:
Die Ausstellung "Absolut privat!? – Vom Tagebuch zum Weblog" im Museum für Kommunikation Frankfurt ist ein Kooperationsprojekt mit dem Sonderforschungsbereich Erinnerungskulturen. -*Wer Infos sucht, der muss
nicht lange suchen: Die PR-Gruppe "Angewandte Fremdsprachen" ist eine Anlaufstelle von Studierenden für Studierende. Sie knüpft auch Kontakte zur
Wirtschaft.