Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Rock, Pop, Jazz im musikwissenschaftlichen Diskurs : ausgewählte Beiträge zur Popularmusikforschung

Weitere Beteiligte (Hrsg. etc.): Hoffmann, Bernd
Arbeitskreis Studium Populärer Musik


Originalveröffentlichung: (1992) Hamburg: CODA-Verlag

Weitere Hrsg.: Pape, Winfried, Rösing, Helmut


Hans-Peter Reinecke: Popularmusik und geängstigte Musikologen.
Ekkehard Jost: Miles Davis MILESTONES als Lehrstück über die Beziehungen zwischen musikalischem Material, Zeitstil und individuellen Ausdrucksmitteln.
Wolfram Knauer: Anmerkungen zu Improvisation und Komposition in Duke Ellingtons Suite "Black, Brown & Beige".
Fred Ritzel: "Schöne Welt, du gingst in Fransen!" - Auf der Suche nach dem authentischen deutschen Tango.
Bernd Hoffmann: Das elfte Gebot. Zur Rezeption afro-amerikanischer Musik in der abendländischen Kirche.
Artur Simon: Musiker in Afrika im Spannungsfeld der Gesellschaft.
Ursula Reinhard: Die rezente Transformation des Volksliedes zum "Volksschlager" in der Türkei.
Marianne Bröcker: "Volkstümliche" Musik und Pop.
Bernd Enders / Christoph Rocholl: Musik und neue Technologien. Instrumentalmusik im Zeichen der Elektronik.
Ulrich Einbrodt / Winfried Pape: Die Entwicklung des Sounds in der Rockmusik.
Michael Clemens: Popularität und Kontinuität. Anmerkungen zur Rolle des Körpers in der Rockkultur.
Volker Schütz: "Das Glück ist körperlich". Überlegungen zur Genese, Form und Funktion von Rocktanz.
Helmut Rösing: Heavy Metal, Hardrock, Punk: Geheime Botschaften an das Unbewußte?
Alenka Barber-Kersovan: LAIBACH und sein postmodernes "Gesamtkunstwerk".
Georg Maas: Zur Darstellung des Pop-/Rockmusikers im Spielfilm.
Helmut Hartwig: Ereignis - Szene - Underground.


Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-52612
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2008/5261/

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us


Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Fachgebiet: Musikwissenschaft / Musikpädagogik
DDC-Sachgruppe: Musik
Dokumentart: Buch (Monographie)
Zeitschrift, Serie: Beiträge zur Popularmusikforschung ; Sonderband
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 1992
Publikationsdatum: 09.01.2008
Kurzfassung auf Deutsch: Ursprünglich war geplant,mit einer Veröffentlichung, die verschiedene Referate bisherigerASPM-Tagungen (Beiträge zur Popularmusikforschung; seit1987) sowieAufsätze aus dem unmittelbaren Umkreis des ASPM enthalten sollte, eine offizielle Publikationsreihe zu eröffnen und damit die Phase grauer Literaturzubeenden. Doch dieser Plan scheiterte: Nicht an einem Mangelwissenschaftlich qualifizierter Beiträge, sondern ausschließlich anfehlenden finanziellen Zuschüssen, ohne die eine solche Reihe nicht zu realisieren ist. Wenn wir uns trotzdem entschlossen haben,in der üblichen äußeren Form und ohne derzeitige Aussicht auf Änderung dieses Zustandes eine Zusammenstellung von Arbeiten unterschiedlicher Themenstellungen einer musikalisch interessierten Teilöffentlichkeit vorzulegen,dann nicht nur deshalb,um nach fünf Jahren publizistischer Aktivitäten des Arbeitskreises eine Art Zwischenbericht zu geben, sondern auch, um nochmals zu dokumentieren, wie wichtig und notwendig ein offizielles Publikationsorgan zur Popularmusikforschung wäre.
Die thematische Palette der hier zusammengefaßten Beiträge umgreift unterschiedliche Aspekte populärer Musik und ist in etwa ein Spiegelbild dessen,was nach dem Selbstverständnis des Arbeitskreises musikwissenschaftlicher Untersuchung und Aufarbeitung bedarf.
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Publikationen ohne Print on Demand