Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Hinweis zum Urheberrecht

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2007/4784/


Schwerpunkt „50 Jahre Ernährungswissenschaft" - Molekulare Uhren, Spiegelmoleküle und der Zahn der Zeit : Aminosäuren und Alterung

Brückner, Hans ; Kirschbaum, Jochen ; Pätzold, Ralf


pdf-Format: Dokument 1.pdf (399 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Institut für Ernährungswissenschaft
Fachgebiet: Haushalts- und Ernährungswissenschaften - Ökotrophologie
DDC-Sachgruppe: Biowissenschaften, Biologie
Dokumentart: Aufsatz
Zeitschrift, Serie: Spiegel der Forschung 24 (2007) Nr. 1 ; S. 60-67
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2007
Publikationsdatum: 10.07.2007
Kurzfassung auf Deutsch: Vorgänge bei der Alterung und der zeitliche Ablauf der zugrunde liegenden Prozesse betreffen jeden von uns
und stehen im Brennpunkt der Forschung. Deshalb werden zuverlässige molekulare Marker benötigt, welche
diese biochemischen Vorgänge sicher und quantitativ erfassen. Es wird gezeigt, wie die zeitabhängigen, strukturellen
Veränderungen von Aminosäuren als „molekulare Uhren“ für diese Zwecke benutzt werden können und
welche Konsequenzen sich aus den unaufhaltsam ablaufenden Änderungen der Proteinstrukturen aller Lebewesen
ergeben.