Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Hinweis zum Urheberrecht

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-46819
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2007/4681/


Unsicherheit der Verteilungs- und Armutspolitik im ökonomischen Transformationsprozess

Diehl, Martin


pdf-Format: Dokument 1.pdf (887 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
Freie Schlagwörter (Deutsch): Verteilungspolitik , Armutspolitik , Transformation , Unsicherheit
Freie Schlagwörter (Englisch): distribution , poverty , transition process , uncertainty
Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Professur Hemmer
Fachgebiet: Wirtschaftswissenschaften
DDC-Sachgruppe: Wirtschaft (VWL)
Dokumentart: Dissertation
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 16.05.2007
Erstellungsjahr: 2006
Publikationsdatum: 16.05.2007
Kurzfassung auf Deutsch: Die Arbeit stellt die Unsicherheit der Verteilungs- und Armutspolitik im ökonomischen Transformationsprozess systematisch dar. Es wird gezeigt, dass die Zielunsicherheit, die Datenunsicherheit sowie die Modellunsicherheit der Verteilungspolitik Implikationen für die Umsetzung, Konzeption und Zielformulierung der Verteilungs- und Armutspolitik bedingen. Die der Verteilungs- und Armutspolitik implizite Unsicherheit ist ausgeprägter als die der Allokations- oder der Stabilitätspolitik. Abschließend werden allgemeine Implikationen für die Verteilungs- und Armutspolitik abgeleitet.
Kurzfassung auf Englisch: The dissertation analyses systematicly the uncertainties for distributional policies and poverty alleviation during the economic transition process. It is shown that the indetermination of the policy objectives, the uncertainties in distributional datas and poverty data as well as the uncertainty of respective models demand implications for implementation, concepts and for the formulation of policy objectives. The implicit uncertainty in distributional policies is more pronounced than the respective uncertainty of allocational or stabilizational policies. Concluding, the author derives generell implications for distributional policies as well as poverty alleviation.