Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Hinweis zum Urheberrecht

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-46434
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2007/4643/


Klinische, ethologische und physikalische Untersuchungen zum Einsatz eines Gelkissens in der Hundewelpenaufzucht

Weinmann, Maria Elfe


Originalveröffentlichung: (2007) Giessen : VVB Laufersweiler 2007
pdf-Format: Dokument 1.pdf (15.463 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Institut für Tierzucht und Haustiergenetik
Fachgebiet: Veterinärmedizin
DDC-Sachgruppe: Landwirtschaft
Dokumentart: Dissertation
Zeitschrift, Serie: Edition scientifique
ISBN / ISSN: 978-3-8359-5235-8
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 26.02.2007
Erstellungsjahr: 2007
Publikationsdatum: 03.05.2007
Kurzfassung auf Deutsch: Ziel der vorliegenden Arbeit war es, die Eignung eines Gelkissens für die Hundewelpenaufzucht zu prüfen. Dies erfolgte durch physikalische Untersuchungen in einer Klimakammer sowie durch ethologische Untersuchungen an Hündinnen und klinische Untersuchungen an Welpen in einem größeren Hundezuchtbetrieb (Rasse Beagle). Die physikalischen Tests umfassten Untersuchungen zur Thermodynamik und Oberflächentemperatur zweier mit verschiedenen Liegeflächen (Gelkissen vs. Holzeinstreu) ausgestatteten Wurfboxen. In den ethologischen Untersuchungen wurde das Wahlverhalten zehn tragender Beagle-Hündinnen hinsichtlich zweier zur Verfügung gestellter Schlafboxen mit unterschiedlicher Liegefläche (Gelkissen vs. Kunststoffgitter) über einen Gesamtzeitraum von 1232 Stunden mit Infrarotvideotechnik kontinuierlich beobachtet und ausgewertet. Der klinische Teil der Untersuchungen umfasste die Beobachtung und Dokumentation der Welpenentwicklung in den ersten 20 Lebenstagen. Besonderes Augenmerk lag dabei auf der Lebendmasse-entwicklung, der Welpenmortalität, dem Auftreten von Sekundäreffloreszenzen sowie dem Krankheitsgeschehen. In die Auswertung gingen die Daten von 174 Welpen, die in Wurfboxen mit Gelkissen aufgezogen wurden, sowie die Daten von 171 Tieren, die in Wurfboxen mit Einstreu und Kunststoffgitter aufwuchsen, ein.
Kurzfassung auf Englisch: The aim of this work was to investigate the suitability of a gel pillow for the raising of dog pups. This was achieved by means of physical tests in a climatic chamber, as well as etho-logical tests on bitches and clinical tests on pups at a large dog breeding unit (Beagle breed). The physical tests covered the analysis of the thermodynamics and surface temperatures of two whelping boxes equipped with different floor coverings (gel pillow vs. wood shavings). In the ethological tests, the preference behaviour of ten pregnant Beagle bitches when choosing a sleeping box was continuously observed and analyzed using infrared video techno-logy over a period of 1232 hours with regard to two sleeping boxes with different floor coverings (gel pillow vs. plastic mesh). The clinical part of the investigation covered the observation and documentation of the development of the pups over their first 20 days. Particular attention was paid to the live weight development, pup mortality, occurrence of secondary skin lesions and pup morbidity. The data from 174 pups that were reared in whelping boxes with a gel pillow and the data from 171 animals that were reared in whelping boxes with wood shaving and plastic mesh were used in the analysis.