Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Hinweis zum Urheberrecht

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-45288
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2007/4528/


Veterinärhistorische Studie über die Klassische Geflügelpest der Vögel : Entwicklung von der ersten Beschreibung bis zum heutigen Kenntnisstand und volkswirtschaftliche Bedeutung

Veterinary historical study on the fowl plague of birds : development from the first description until today and economic impact

Rülke, Catherine P. A.


Originalveröffentlichung: (2007) Gießen : <a href=http://www.dvg.net/>DVG Service</a> 2007
pdf-Format: Dokument 1.pdf (3.533 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
Freie Schlagwörter (Deutsch): Klassische Geflügelpest , Vogel , HPAI , Geschichte der Veterinärmedizin
Freie Schlagwörter (Englisch): fowl plague , veterinary history , bird , HPAI
Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Klinik für Vögel, Reptilien, Amphibien und Fische
Fachgebiet: Veterinärmedizin
DDC-Sachgruppe: Landwirtschaft
Dokumentart: Dissertation
ISBN / ISSN: 978-3-939902-21-8
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 30.01.2007
Erstellungsjahr: 2007
Publikationsdatum: 29.03.2007
Kurzfassung auf Deutsch: Zielsetzung der vorliegenden veterinärhistorischen Studie war eine umfassende Zusammenstellung der Literatur zum Thema Klassische Geflügelpest (KP). Als Schwerpunkt wurde der Zeitraum von der ersten Beschreibung im Jahr 1878 durch PERRONCITO bis zur eindeutigen Klassifizierung durch SCHÄFER im Jahr 1955 gewählt, aber auch Ausbrüche und Erkenntniszugewinne bis zum heutigen Zeitpunkt werden dargestellt. Des Weiteren sollte die Bedeutung von KP-Virus für die Menschen, verdeutlicht durch die wirtschaftlichen Auswirkungen von KP-Ausbrüchen, ergründet werden.
Kurzfassung auf Englisch: The intention of the present veterinary historical study is twofold. First, it reviews a comprehensive collection of literature about fowl plague, today called highly pathogenic avian influenza (HPAI). It focuses on the period between the first description in 1878 by PERRONCITO and the unequivocal classification by SCHÄFER in 1955. Additionally, it draws on outbreaks and profits of perception until date. Secondly, this study examines the impact of HPAI virus on men, represented by the economic effects of HPAI outbreaks.