Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Vorlesungsverzeichnisse der Universität Giessen





Zu den Vorlesungsverzeichnissen

Die Universität Gießen wurde 1607 durch den Landgrafen Ludwig V. von Hessen-Darmstadt gegründet. Während des dreißigjährigen Krieges wurde sie nach der Eroberung Marburgs durch Hessen-Darmstadt 1624/25 dort hin verlegt. Nach dem Westfälischen Frieden 1650 kam sie nach Gießen zurück.
Die ersten überlieferten Vorlesungsverzeichnisse sind Einblattdrucke aus der Marburger Zeit. Es wurden alle Vorlesungsverzeichnisse gescannt, die im Original oder in Kopie in der Universitätsbibliothek Gießen oder dem Universitätsarchiv vorhanden sind. Lücken wurden mit "fehlt" gekennzeichnet. Es wird angestrebt, die Lücken zu schließen.
Aus systemtechnischen Gründen wurde das Erscheinungsjahr mit 16XX angegeben.

Anläßlich des Jubiläums "400 Jahre Universität Giessen, 1607 - 2007" digitalisiert.



Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-34856
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2006/3485/

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us


Freie Schlagwörter (Deutsch): Universität Gießen , Vorlesungsverzeichnis
Sammlung: Quellen zur Universitätsgeschichte /
Vorlesungsverzeichnisse
Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Universität
Fachgebiet: Universität, Präsident der JLU
DDC-Sachgruppe: Allgemeines, Wissenschaft
Dokumentart: Vorlesungsverzeichnis
Zeitschrift, Serie: Vorlesungsverzeichnisse der Universität Giessen
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 16XX
Publikationsdatum: 04.09.2006
Kurzfassung auf Deutsch:
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Publikationen ohne Print on Demand