Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Radiologische Untersuchung des Neigungswinkels des Tibiaplateaus als möglicher prädisponierender Faktor für die Ruptur des vorderen Kreuzbandes beim Hund

Gielen, Elisabeth


Originalveröffentlichung: (2005) Giessen : DVG Service
Zum Volltext im pdf-Format: Dokument 1.pdf (7.224 KB)


Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-32134
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2006/3213/

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us


Freie Schlagwörter (Deutsch): Kreuzbandruptur , Tibiaplateau , Neigungswinkel , Hund
Freie Schlagwörter (Englisch): curciate ligament rupture , tibial plateau slope , dog
Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Klinik für Kleintierchirurgie
Fachgebiet: Veterinärmedizin
DDC-Sachgruppe: Landwirtschaft
Dokumentart: Dissertation
ISBN / ISSN: 3-938026-23-5
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 17.02.2005
Erstellungsjahr: 2005
Publikationsdatum: 16.08.2006
Kurzfassung auf Deutsch: Die Arbeit untersucht zwei verschiedene Messmethoden zur Bestimmung des Neigungswinkel des Tibiaplateus anhand von Röntgenaufnahmen von Hunden. Zum einen wird der Neigungswinkel von 213 Hunden ohne Kreuzbandruptur und 184 Hunden mit Kreuzbandruptur verglichen. Weiterhin wird der Neigungswinkel des Tibiaplateaus innerhalb der Rassen Deutscher Schäferhund, Labrador Retriever, Golden Retriever, Boxer und Rottweiler untersucht. Die Population mit Kreuzbandruptur wird anhand des Geschlechtes, Körpermasse, Alter und Rasse auf Prädisposition zur Ruptur des vorderen Kreuzbandes ausgewertet.
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Publikationen ohne Print on Demand