Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Hinweis zum Urheberrecht

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-30987
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2006/3098/


Untersuchung zum Verhalten von Mutterkühen und Kälbern in den ersten 72 Stunden nach der Geburt

Ungar, Benita


Originalveröffentlichung: (2006) Giessen : <a href=http://www.dvg.net/>DVG Service</a> 2006
pdf-Format: Dokument 1.pdf (1.046 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
Freie Schlagwörter (Deutsch): Verhalten , Mutterkühe , Kälber
Freie Schlagwörter (Englisch): behavior , dams , calves
Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Klinik für Geburtshilfe, Gynäkologie und Andrologie der Gross- und Kleintiere mit tierärztlicher Ambulanz
Fachgebiet: Veterinärmedizin
DDC-Sachgruppe: Landwirtschaft
Dokumentart: Dissertation
ISBN / ISSN: 3-938026-90-1
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 02.05.2006
Erstellungsjahr: 2006
Publikationsdatum: 27.07.2006
Kurzfassung auf Deutsch: Ziel dieser Arbeit war es, anhand der Beobachtungshäufigkeit ausgewählter ethologischer Parameter, das maternale und neonatale Verhalten von Mutterkühen und ihren Kälbern und dessen Veränderungen innerhalb der ersten 72 Stunden nach der Geburt zu charakterisieren.

Alle 60 Kuh – Kalb – Paare wurden zu 36 Zeitpunkten beobachtet. Ausgewertet wurden 2160 Einzelbeobachtungen. Desweiteren wurde ermittelt ob die Rasse der Muttertiere, die Parität, der Geburtsverlauf, das Geschlecht des Kalbes und die Tageszeit einen Einfluß auf die Beobachtungshäufigkeit haben.
Kurzfassung auf Englisch: The aim of this study was, to characterise the maternal and neonatal behaviour of a collective of dams and their calves in a suckler herd, and the changes that take place within the first 72 houres after birth. This has been carried out by frequently observing selected ethological parameters.

All of the 60 mother – offspring pairs were observed at 36 points in time. This lead to 2160 single observations for analysis. Furthermore, it was investigated wether the breed of the dam, the parity, the calving, the sex of the calf and the time of day had any influence on the observation frequency of certain behavioural parameters.