Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Hinweis zum Urheberrecht

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2004/1574/


Web-Site-spezifisches Requirements Engineerig : Ein Formalisierungsansatz

Wild, Martin ; Schwickert, Axel C.


pdf-Format: Dokument 1.pdf (663 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
Freie Schlagwörter (Deutsch): Anforderungsermittlung , Anforderungsanalyse
Freie Schlagwörter (Englisch): Web Site Engineering , Requirements Engineering , Software Engineering , UML , RE-Life-Cycle
Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Professur für BWL und Wirtschaftsinformatik, Univ. Giessen; Lehrstuhl für Allg. BWL und Wirtschaftsinformatik, Univ. Mainz
Fachgebiet: Wirtschaftswissenschaften
DDC-Sachgruppe: Management (BWL)
Dokumentart: ResearchPaper (Forschungsbericht, Arbeitspapier)
Zeitschrift, Serie: Arbeitspapiere WI ; 04 / 2000
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2000
Publikationsdatum: 11.06.2004
Kurzfassung auf Deutsch: Viele Unternehmen bewerten heute den Betrieb einer eigenen WWW-Präsenz (Web Site) als Determinante ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Eine dauerhaft erfolgreiche Web Site muß stringent an den Anforderungen ihrer Adressaten ausgerichtet sein. Bedingt durch die Dynamik des globalen Wettbewerbs und der Weiterentwicklung von Internet- und WWW-Technologie, weisen die an eine Web Site gerichteten Anforderungen eine hohe Variabilität und steigende Komplexität auf. Eine abstrahierende und systematisch gestaltete Erarbeitung der Anforderungen an eine Web Site, ein Web-Site-spezifisches Requirements Engineering, fördert die Bewältigung dieser Herausforderungen nachhaltig. Die Zielsetzung des vorliegenden Arbeitspapiers besteht in einer Charakterisierung eines Web-Site-spezifischen Requirements Engineerings (WSRE). Über eine Einordnung der Notwendigkeit eines Web-Site-spezifischen Requirements Engineerings in ein Web-Site-spezifisches Systems Engineering wird der grundlegende Inhalt eines WSRE skizziert, die zentrale Stellung seiner auf fachliche (funktionale) Anforderungen gerichteten Ausprägung hervorgehoben, das Basismuster zu deren Erarbeitung dargelegt sowie der Vorschlag einer Methode zur Beschreibung und Analyse der fachlichen Anforderungen an eine Web Site hergeleitet und exemplarisch anhand der UML dargestellt.