Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Hinweis zum Urheberrecht

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2004/1415/


Klettern am Bunker : Bericht über ein interdisziplinäres Projektseminar

Döhring, Volker ; Künzell, Stefan


pdf-Format: Dokument 1.pdf (1.276 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Institut für Sportwissenschaft
Fachgebiet: Sportwissenschaft
DDC-Sachgruppe: Sport
Dokumentart: Aufsatz
Zeitschrift, Serie: Spiegel der Forschung 20 (2003) Nr. 1/2 ; S.154-160
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2003
Publikationsdatum: 12.02.2004
Kurzfassung auf Deutsch: Lehrerinnen und Lehrer sollten über vielfältige Methoden des Unterrichtens
verfügen. Nicht erst seit PISA ist diese Forderung eigentlich
so selbstverständlich wie zwingend. Folglich muss die
universitäre Ausbildung von künftigen Lehrerinnen und Lehrern
neben der Weitergabe von Fachwissen auch die Vermittlung von
Methodenkenntnissen und Methodenkompetenzen in interdisziplinären
Zusammenhängen leisten. Die Umwandlung eines Munitionsbunkers
aus dem Zweiten Weltkrieg in einen öffentlich zugänglichen
Kletterturm, das war das konkrete Ziel eines interdisziplinären
Projektseminars, das im Wintersemester 1999/2000 an
den Instituten „Didaktik der Gesellschaftswissenschaft“ und
„Sportwissenschaft“ unter Leitung von Anja Besand, Volker Döhring
und Stefan Künzell startete und dessen Ergebnisse seit dem
Sommer 2002 zu beobachten sind.