Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Hinweis zum Urheberrecht

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2004/1413/


Giessen und Ägypten : Der Beitrag der Giessener Papyrussammlungen als Quellen für die Geschichte Ägyptens

Landfester, Manfred


pdf-Format: Dokument 1.pdf (964 KB)

Papyrussammlungen an der Universitätsbibliothek Giessen

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
Sammlung: Papyrus- und Ostrakasammlungen / Einzelne Publikationen
Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Institut für Klassische Philologie
Fachgebiet 1: Klassische Philologie
Fachgebiet 2: Papyrussammlungen
DDC-Sachgruppe: Alte Geschichte, Archäologie
Dokumentart: Aufsatz
Zeitschrift, Serie: Spiegel der Forschung 20 (2003) Nr. 1/2 ; S.136-145
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2003
Publikationsdatum: 11.02.2004
Kurzfassung auf Deutsch: Die Gießener Papyrussammlungen mit ihren 2800 Papyri und 1000 Ostraka leisten einen wichtigen Beitrag zur historischen Erkenntnis des antiken Ägyptens. Ihre kurz vor dem Abschluss stehende Digitalisierung macht sie der internationalen wissenschaftlichen Öffentlichkeit zugänglich und stimuliert ihre Erschließung, über 1 000 Zugriffe monatlich beweisen das. Gefördert wurde diese Digitalisierung durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft im Rahmen des Programms 'Retrospektive Digitalisierung ausgewählter Bibliotheksbestände' und durch Ressourcen der Universitätsbibliothek Gießen. Für die technische Durchführung war die Firma IKM Micrographic GmbH zuständig.