Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Hinweis zum Urheberrecht

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2004/1407/


Wie oft säugen Häsinnen ihre Jungen? Vergleichende Verhaltensuntersuchungen bei Wild- und Hauskaninchen

Selzer, Dieter ; Hoy, Steffen


pdf-Format: Dokument 1.pdf (1.344 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Institut für Tierzucht und Haustiergenetik
Fachgebiet: Agrarwissenschaften und Umweltmanagement
DDC-Sachgruppe: Landwirtschaft
Dokumentart: Aufsatz
Zeitschrift, Serie: Spiegel der Forschung 20 (2003) Nr. 1/2 ; S. 84-91
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2003
Publikationsdatum: 11.02.2004
Kurzfassung auf Deutsch: Inwieweit führen bestimmte Haltungsbedingungen bei Tieren zu Verhaltensabweichungen?
Dies war eine der Fragen, die durch Vergleichsuntersuchungen zu ausgewählten Verhaltensweisen
bei Wild- und Hauskaninchen geklärt werden sollte. Die Arbeitsgruppe Tierhaltung am Institut
für Tierzucht und Haustiergenetik hat diese Untersuchungen im Rahmen des EU-Verbundvorhabens
COST action 848 „Multi-facetted research in rabbits“ in zwei Freigehegen durchgeführt.
Die Tiere wurden – unbeeinflusst durch Beobachter – mit einer Infrarot-Videokamera, gekoppelt
mit einem Langzeitrekorder, jeweils 24 Stunden lang lückenlos beobachtet.