Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Hinweis zum Urheberrecht

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2004/1384/


Optimierte Ernährung : Anwendung von Fuzzy-Logik in der Ernährung

Wirsam, Bernd


pdf-Format: Dokument 1.pdf (417 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Professur Ernährungsberatung und Verbraucherverhalten
Fachgebiet: Haushalts- und Ernährungswissenschaften - Ökotrophologie
DDC-Sachgruppe: Haushaltswissenschaften
Dokumentart: Aufsatz
Zeitschrift, Serie: Spiegel der Forschung 20 (2003) Nr. 1/2 ; S. 34-40
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2003
Publikationsdatum: 09.01.2004
Kurzfassung auf Deutsch: Ein auf Prävention ausgerichteter Lebensstil könnte nicht nur zahlreiche Menschen vor
Krankheit und damit auch Leid und Schmerzen schützen, sondern außerdem volkswirtschaftlich
einen erheblichen Beitrag zur Eindämmung der Krankenkosten leisten. Die richtige Ernährung
spielt dabei eine wichtige Rolle. Bisher gelang es der institutionalisierten Ernährungsberatung
jedoch kaum, durch qualitative Erfolgskontrollen Effektivität und Effizienz nachzuweisen. Die
Akzeptanz und Verhaltenswirkung von Beratungsmaßnahmen wird einerseits durch persönlichen
Konservatismus und fehlendes Bewußtsein für Eigenverantwortlichkeit eingeengt,
andererseits ist aber auch das inhaltlich-methodische Vorgehen in der Ernährungsberatung
kritisch zu hinterfragen.