Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Hinweis zum Urheberrecht

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-8687
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2002/868/


Über den Einfluß von körperlichem Training und Altern auf morphometrische Parameter und spezifische Zellmarker bei Wistar-Kyoto und Spontan Hypertensiven Ratten

Hofmann, Peter


pdf-Format: Dokument 1.pdf (4.656 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Max-Planck-Institut für Physiologische und Klinische Forschung, Kerkhoff-Institut, Abteilung Experimentelle Kardiologie, Bad Nauheim
Fachgebiet: Medizin
DDC-Sachgruppe: Medizin
Dokumentart: Dissertation
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 18.06.2002
Erstellungsjahr: 2002
Publikationsdatum: 28.11.2002
Kurzfassung auf Deutsch: In einer kleinen Serie überprüften wir am Herzen mit morphometrischen Verfahren beim Tiermodell der Spontan Hypertensiven Ratte (n =
26) im Vergleich zu Kontrollgruppen von Wistar Kyoto Ratten (n = 29) wie sich der Einfluß von kurzandauerndem Lauftraining (bis zu 4
Wochen) und von Altern auf Parameter wie Fibrose, Myozytenbreite, Kapillardichte, Myozytendichte auswirkt. Darüberhinaus wurde
betrachtet ob sich im Herzgewebe mittels immunhistochemischer Verfahren ein Unterschied im Hinblick auf die Verteilung von
Wachstumsfaktoren (TGF-beta1, aFGF), Angiotensin Converting Enzym, Leukozyten und Apoptoserate finden ließ.


Als Hauptresultate fanden wir in den morphometrischen Messungen eine signifikante Zunahme der Fibrose bei seneszenten Rattenherzen
im Vergleich zu jungen und adulten Tieren von Spontan Hypertensiven Ratten (SHR) aber auch WKY neben einer Zunahme der
Myozytenbreite und Abnahme der Kapillardichte. Das Verhältnis Kapillardichte zu Myozytendichte veränderte sich nicht signifikant und
schwankte gering um den Wert 1:1. Kurzdauerndes Training bewirkte weder bei SHR- noch bei WKY-Herzen eine deutliche Veränderung
der morphometrisch erhobenen Parameter.


Hinsichtlich der immunhistochemisch erhobenen Parameter war festzuhalten, daß TGF-beta1 - positive und aFGF - positive Zellen nur sehr
selten im Gewebe von jungen adulten und seneszenten Tieren zu finden sind. Die Verteilung von ACE positiven Arealen unterschied sich
bei WKY und SHR nicht. Apoptotische Kerne fanden sich in Kardiomyozyten nicht, sondern lediglich im Interstitium. CD 45 positive
Leukozyten lagen mit höherem Alter häufiger im Rattenmyokard vor, die Unterschiede waren jedoch nicht signifikant. Ein klarer Hinweis auf
ein entzündliches Geschehen oder eine hohe Rate apoptotischer Muskelzellen im Myokard von SHR oder WKY-Ratten ließ sich somit nicht
ableiten. Die beiden untersuchten Rattenstämme unterschieden sich im wesentlichen bei den morphometrischen Parametern (Fibrose,
Kapillardichte und Myozytendichte), ohne daß sich dies in statistisch signifikanten Unterschieden niederschlug.


Die Auswirkungen der spontanen arteriellen Hypertonie zeigen sich bei der Ratte am deutlichsten in der Phase der Seneszenz und tragen
zur Herzinsuffizienz bei.
Kurzfassung auf Englisch: We tested in a small series of cardiac tissue from spontaneously hypertensive rats (n = 26) with regard to controll groups of Wistar Kyoto
rats (n = 29) how the influence of short term running and ageing could change morphometrical parameters like fibrosis, myocyte width,
capillary density and myocyte density. Furthermore we searched for differences in the distribution of growth factors (TGF beta1, aFGF),
angiotensin converting enzyme, leukozytes and rate of apoptosis with immunohistochemical tools.


As main results of morphometrical data we found a significant increase of fibrosis in hearts of senescent spontaneously hypertensive rats
(SHR) and Wistar Kyoto compared to young and adult rats as well as an increase in myocyte width and a decrease in capillary density. The
ratio between capillary density and myocyte density was not altered significantly and varied only little from 1:1. Short term training did not
induce a clear change of morphometrical parameters neither in SHR - nor in WKY-hearts. With regard to the immunohistochemical
parameters we could very rarely detect TGF-beta1 - positive and aFGF - positive cells in the tissue of young and senescent rats. The
distribution of ACE positive areas did not differ between WKY and SHR. Apoptotic nuclei could not be detected in cardiomyocytes but only
in interstitial space. CD 45 positive leukocytes were more numerous in the hearts of animals with higher age but the differences were not
significant. Thus we had no clear evidence of an inflammatory process or a high rate of apoptosis in the myocardium of SHR or WKY rats.


The inbred rat strains showed their main differences in the morphometrically detected parameters (fibrosis, capillary density and myocyte
density) without a statistically significant difference.


The impact of spontaneous hypertension in the rat shows most prominently in the phase of senescence and contributes to cardiac failure.