Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Wertorientierte Steuerung in der Krise? : Perspektiven für eine Neuausrichtung der Controllerarbeit

Göbel, Sebastian ; Weißenberger, Barbara E. ; Kleine, Christian


Zum Volltext im pdf-Format: Dokument 1.pdf (70 KB)


Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-89859
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2012/8985/

Bookmark bei del.icio.us


Freie Schlagwörter (Deutsch): Unternehmenskrise , Wertorientierte Unternehmenssteuerung , Anreizsysteme , Finanzielle Führung , Management Control Systems
Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Professur für BWL IV - Controlling und integrierte Rechnungslegung
Fachgebiet: Wirtschaftswissenschaften
DDC-Sachgruppe: Management (BWL)
Dokumentart: ResearchPaper
Zeitschrift, Serie: Working paper series controlling & business accounting ; 04 / 2010
Sprache: Englisch
Erstellungsjahr: 2010
Publikationsdatum: 13.09.2012
Kurzfassung auf Deutsch: Seit der Finanz- und Wirtschaftskrise in 2008/2009 wird die wertorientierte Steuerung, die seit den 1990er-Jahren in der Unternehmenspraxis als State-of-the-Art einer erfolgreichen Unternehmensführung gilt, zunehmend hinterfragt. Der vorliegende Beitrag zeigt, dass das Grundmodell der Wertorientierung einer nachhaltigen Unternehmensführung zwar per se nicht widerspricht, dass aber in der praktischen Umsetzung die Vielzahl strenger Annahmen, die diesem Grundmodell implizit unterliegen, häufig nicht erfüllt ist. Um nicht selbst zum
Krisenauslöser zu werden, muss die bisher primär auf finanzielle Führung ausgerichtete wertorientierte Steuerung daher im Sinne eines ganzheitlichen Management Control-Ansatzes auch um handlungsorientierte bzw. soziale Steuerungsinstrumente ergänzt werden.
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Publikationen ohne Print on Demand