Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

200 Jahre Klassische Archäologie in Gießen : Teil 2: Die Zeit von 1909 bis heute

Recke, Matthias


Zum Volltext im pdf-Format: Dokument 1.pdf (765 KB)


Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-76534
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2010/7653/

Bookmark bei del.icio.us


Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Fachgebiet: Klassische Archäologie
DDC-Sachgruppe: Alte Geschichte, Archäologie
Dokumentart: Aufsatz
Zeitschrift, Serie: Spiegel der Forschung 27 (2010) Nr. 1 ; S. 24-33
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2010
Publikationsdatum: 17.06.2010
Kurzfassung auf Deutsch: 1809 erhielt Friedrich Gottlieb Welcker an der Universität Gießen die erste Professur für
„Griechische Literatur und Archäologie“. Damit wurde in Deutschland zum ersten Mal ein
Lehrstuhl explizit auch für Archäologie gewidmet. Was in den ersten hundert Jahren hier
geschah, konnte man in der letzten Ausgabe des „Spiegels der Forschung“ lesen (Heft
2-2009). Diesmal geht es um die Archäologie in Gießen während des 20. Jahrhunderts.
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Publikationen ohne Print on Demand