Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Agrarökonomische Analyse regionaler Versorgung

Anders, Sven


Zum Volltext im pdf-Format: Dokument 1.pdf (252 KB)


Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-21190
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2005/2119/


Universität Justus-Liebig-Universit√§t Gie√üen
Institut: Institut f√ľr Agrarpolitik und Marktforschung, Professur f√ľr Marktlehre der Agrar- und Ern√§hrungswirtschaft
Fachgebiet: Agrarwissenschaften, √Ėkotrophologie und Umweltmanagement fach√ľbergreifend
DDC-Sachgruppe: Landwirtschaft
Dokumentart: ResearchPaper
Zeitschrift, Serie: Agrarökonomische Diskussionsbeiträge ; 71
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2003
Publikationsdatum: 22.04.2005
Kurzfassung auf Deutsch: Regionale Vermarktungsprogramme f√ľr Agrarprodukte haben in der Vergangenheit zunehmend an Bedeutung gewonnen. Neben der BSE-Krise und verschiedenen Skandalen der Agrar- und Ern√§hrungswirtschaft hat die zunehmende Globalisierung der Lebensmittelm√§rkte zur Verunsicherung der Verbraucher beigetragen. Auf der Seite der Landwirtschaft verschlechtern kleinbetriebliche Strukturen die Vermarktungs- und Wettbewerbschancen der Landwirtschaft besonders in landwirtschaftlich benachteiligten Regionen. Eine M√∂glichkeit der Agrarpolitik, diesen Entwicklungen entgegenzuwirken, besteht in einer verst√§rkten F√∂rderung der Regionalvermarktung. Im Zuge der wachsenden Zahl und Bedeutung dieser F√∂rderinitiativen hat eine √∂konomische Analyse der Wirkungen und Effizienz staatlicher Regionalvermarktungsprogramme weitgehend noch nicht stattgefunden.
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Publikationen ohne Print on Demand