Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Geschichte des Fremdsprachenunterrichts im deutschsprachigen Raum, von den Anfängen bis 1995 : eine Einführung

Christ, Herbert

Weitere Beteiligte (Hrsg. etc.): Meißner, Franz-Joseph


Zum Volltext im pdf-Format: Dokument 1.pdf (6.126 KB)

Mit einem Vorwort und einem Nachtrag (1995-2020) von Franz-Joseph Meißner


Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-151934
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2020/15193/

Bookmark bei del.icio.us


Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Institut für Romanistik
Fachgebiet: Romanistik
DDC-Sachgruppe: Sprachwissenschaft, Linguistik
Dokumentart: Buch (Monographie)
Zeitschrift, Serie: GiF:on - Giessener Fremdsprachendidaktik:online ; 14
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2020
Publikationsdatum: 23.06.2020
Kurzfassung auf Deutsch: Die vorliegende „Einführung“ beruht auf dem durchgesehenen und zum Druck vorbereiteten Manuskript einer Vorlesung von Herbert Christ (1929-2011), einem der herausragenden deutschsprachigen Fachhistoriker, das in seinem Nachlass gefunden wurde. Die vorliegende Publikation wurde betreut, mit aktualisierenden Erläuterungen versehen und herausgegeben von Franz-Joseph Meißner.
Geschichte wirkt in die Gegenwart hinein. In diesem Sinne schließt der Nachtrag an die Einführung an und stellt das Fach ‚Fremdsprachendidaktik‘ mit den Schwerpunkten DaF, Englisch, romanische Sprachen und weiteren für die Berichtszeit 1995-2020 vor. Dass die aktuelle einschlägige Forschung und ihre Interaktion mit dem Unterricht, seinen Lehrenden und Abnehmern umfassender und diversifizierter als die vergangener Zeiten ausfällt, erklärt die relative Breite des Nachtrags, der ein „erstes Bild“ der Fremdsprachendidaktik zu vermitteln versucht.
Adressaten sind Lehrerinnen und Lehrer sowie Studierende fremder Sprachen mit dem Studienziel Lehramt.
Lizenz: Lizenz-Logo  Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerziell, keine Bearbeitung 4.0