Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Darstellungsformen in der historischen Semantik

Fritz, Gerd


Zum Volltext im pdf-Format: Dokument 1.pdf (4.482 KB)


√úber den Print-on-Demand-Shop kaufen




Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-150846
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2020/15084/


Freie Schlagwörter (Deutsch): historische Semantik , wissenschaftliche Darstellungsformen , wissenschaftliche Metaphorik , Visualisierungen , Geschichte von Polysemien
Universität Justus-Liebig-Universit√§t Gie√üen
Institut: Institut f√ľr Germanistik
Fachgebiet: Germanistik
DDC-Sachgruppe: Deutsch
Dokumentart: Buch (Monographie)
Zeitschrift, Serie: Linguistische Untersuchungen ; 14
ISBN / ISSN: 978-3-347-09169-6
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2020
Publikationsdatum: 26.06.2020
Kurzfassung auf Deutsch: Das Buch untersucht die Leistung unterschiedlicher Darstellungsformen als Werkzeuge der Wissensgenerierung, Wissensorganisation und Wissensvermittlung im Bereich der historischen Semantik und betrachtet M√∂glichkeiten neuer Darstellungsformen. Zun√§chst wird ein Spektrum von Darstellungsformen diskutiert, von Minimalgeschichten bis zu komplexen Textclustern, z.B. multimodalen Darstellungen in digitalen Umgebungen. Eine zentrale Konstellation von funktionalen Textelementen behandelt das Kapitel zum ‚ÄěErz√§hlen und Erkl√§ren in der historischen Semantik‚Äú, in dem auch einige Grundfragen des Erkl√§rungsbegriffs aufgegriffen werden. Als besondere Darstellungsstrategien werden dann der Metapherngebrauch (z.B. Pfade, semantische Br√ľcken) und die Verwendung von visuellen Darstellungsformen (z.B. Baumgraphen und semantischen Landkarten) behandelt. Den Abschluss bildet eine methodische Fallstudie zur Geschichte der komplexen Polysemie des Adjektivs hart, in der exemplarisch unterschiedliche Darstellungsformen genutzt werden.
Lizenz: Lizenz-Logo  Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerziell, Keine Bearbeitung