Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Sachgerechte Verteilung staatlicher Finanzzuweisungen

Scherf, Wolfgang


Zum Volltext im pdf-Format: Dokument 1.pdf (173 KB)


Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-12203
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2003/1220/

Bookmark bei del.icio.us


Freie Schlagwörter (Deutsch): Finanzzuweisungen , Finanzausgleich , Kommunalfinanzen
Universität Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut: Professur für VWL II – Öffentliche Finanzen
Fachgebiet: Wirtschaftswissenschaften
DDC-Sachgruppe: Management (BWL)
Dokumentart: ResearchPaper
Zeitschrift, Serie: Finanzwissenschaftliche Arbeitspapiere ; 66 / 2003
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2003
Publikationsdatum: 18.09.2003
Kurzfassung auf Deutsch: Der Beitrag analysiert das System der kommunalen Finanzzuweisungen und diskutiert Reformoptionen. Die kommunale Finanzverfassung weist grundlegende Defekte auf, die eine sachgerechte Verteilung staatlicher Finanzzuweisungen erschweren. Der Verfasser plädiert daher für eine Reform der Gewerbesteuer und eine Stärkung des Konnexitätsprinzips. Die Verteilung der Finanzzuweisungen sollte umgestellt werden auf ein System mit zwei klar getrennten Ebenen. Hauptaufgabe der Schlüsselzuweisungen wäre dann der Finanzkraftausgleich, während anerkannte Sonderbedarfe im wesentlichen durch Zweckzuweisungen abgedeckt werden müßten.
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Publikationen ohne Print on Demand