Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Untersuchungen zum Nachweis und Vorkommen von Mykotoxinen in verschimmeltem Brot und Käse

Wolf, Sandra Melissa


Originalveröffentlichung: (2016) Giessen : VVB Laufersweiler Verlag
Zum Volltext im pdf-Format: Dokument 1.pdf (5.635 KB)


Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-121086
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2016/12108/

Bookmark bei del.icio.us


Universität Justus-Liebig-Universit√§t Gie√üen
Institut: Institut f√ľr Tier√§rztliche Nahrungsmittelkunde, Professur f√ľr Milchwissenschaften
Fachgebiet: Veterinärmedizin
DDC-Sachgruppe: Landwirtschaft
Dokumentart: Dissertation
Zeitschrift, Serie: Edition scientifique
ISBN / ISSN: 978-3-8359-6424-2
Sprache: Deutsch
Tag der m√ľndlichen Pr√ľfung: 26.01.2016
Erstellungsjahr: 2016
Publikationsdatum: 13.06.2016
Kurzfassung auf Deutsch: In der vorliegenden Arbeit wurden ‚Äěnat√ľrlich‚Äú verschimmelte Brote und K√§se enzymimmunologisch sowie chromatographisch auf eine Mykotoxinbelastung hin untersucht. Erg√§nzend wurden schimmelbefallene Produkte aus Privathaushalten in die Studie miteinbezogen. Die Lagerung von Brotproben erfolgte unter verschiedenen Temperaturbedingungen. Des Weiteren wurden Schmelzk√§seproben, die keinen sichtbaren Hinweis auf einen Schimmelbefall aufwiesen, auf eine m√∂gliche Mykotoxinbelastung untersucht. Als Markertoxine f√ľr eine Belastung mit Mykotoxinen wurden Fumonisin B2 (gebildet von Aspergillus niger) sowie Isofumigaclavin A (gebildet von Penicillium roqueforti) herangezogen.
Kurzfassung auf Englisch: The enzyme-immunological and chromatographical research in this paper focused on the possible contamination of naturally moulded bread and cheese with mycotoxins. Mould-infested products from private households were also incorporated into the survey. The storage of the bread samples occurred under different temperature conditions like a typical household storage would. Fresh samples of processed cheese which showed no visual evidence of being mould-infested were also tested for a contamination with mycotoxins. Fumonisin B2 (produced by Aspergillus niger) and Isofumigaclavin A (produced by Penicillium roqueforti) were used as marker toxins for a general mycotoxical contamination.
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Publikationen ohne Print on Demand