Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Satan fordert die totale Zerstörung des Betriebes! : Die Heavy Metal-Subkultur in der DDR

Okunew, Nikolai


Zum Volltext im pdf-Format: Dokument 1.pdf (303 KB)


Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-120934
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2016/12093/


Universität Justus-Liebig-Universität GieĂźen
Fachgebiet: Externe Einrichtungen
DDC-Sachgruppe: Musik
Dokumentart: Aufsatz
Zeitschrift, Serie: Samples ; 14; 05
ISBN / ISSN: 2146766-3
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2016
Publikationsdatum: 27.05.2016
Kurzfassung auf Deutsch:
Kurzfassung auf Englisch: East German heavy metal fans constituted one of the GDR’s largest subcultures in the mid and late 1980s. Using sources from the Stasi record agency BStU, as well as documents from the German radio archive Deutsches Rundfunkarchiv, and studies from GDR´s central institute for youth research Zentralinstitut für Jugendforschung, this paper describes the emergence of the subculture and the blue collar background of its members. Furthermore, it explores how the regime tried to handle these deviant adolescents. Since the subcultural practices helped heavy metal fans to cope with the situation behind the ›iron curtain‹, these practices were closely linked to the party-state. After the state had collapsed, they became useless in this respect and so the subcultures vanished around 1989/1990.
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Publikationen ohne Print on Demand