Giessener Elektronische Bibliothek

GEB - Giessener Elektronische Bibliothek

Die Rolle interner und externer Akteure bei der Entwicklung des l├Ąndlichen Java : das Beispiel Gunungkidul

The role of internal and external actors in the development of rural Java : the case of Gunungkidul

Hossu, Michael


Zum Volltext im pdf-Format: Dokument 1.pdf (25.342 KB)


Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-103230
URL: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2013/10323/

Bookmark bei del.icio.us


Freie Schlagwörter (Deutsch): Indonesien , l├Ąndliche Entwicklung , Regionalentwicklung , Java
Freie Schlagwörter (Englisch): Indonesia , rural development , regional development , Java
Universität Justus-Liebig-Universit├Ąt Gie├čen
Institut: Institut f├╝r Geographie
Fachgebiet: Geographie
DDC-Sachgruppe: Geowissenschaften
Dokumentart: Dissertation
Sprache: Deutsch
Tag der m├╝ndlichen Pr├╝fung: 14.11.2013
Erstellungsjahr: 2013
Publikationsdatum: 27.11.2013
Kurzfassung auf Deutsch: Bedingt durch seine geomorphologischen und klimatischen Rahmenbedingungen
weist der Distrikt Gunungkidul, an der S├╝dk├╝ste Javas gelegen, seit jeher besondere
Herausforderungen f├╝r die dort lebende Bev├Âlkerung auf. Als Beitrag zur Geographischen
Entwicklungsforschung analysiert diese Studie raumwirksame Prozesse
auf nationaler und regionaler Ebene, betrachtet die historischen Hintergr├╝nde und
begleitet den Entwicklungsprozess bis in die Gegenwart, um so unter Miteinbeziehung
der beteiligten Akteure die regionale Entwicklung Gunungkiduls in einer umfassenden
Betrachtung zusammenzuf├╝hren. Eine langj├Ąhrige Forschungst├Ątigkeit im l├Ąndlichen
gepr├Ągten Untersuchungsgebiet und zus├Ątzliche Feldstudien durch qualitative und
quantitative Methoden der empirischen Sozialforschung mit zahlreichen Interviews
raumwirksamer Akteure zeigten eine zun├Ąchst nur wenig ver├Ąnderte Gesellschaft,
deren Herausforderungen in denselben Sektoren wie vor 30 Jahren liegen. Gleichwohl
weisen diese heute eine ver├Ąnderte Qualit├Ąt auf, da insbesondere in den 1980er und
1990er Jahren enorme Entwicklungsspr├╝nge identifiziert wurden. Diese stehen mit
dem gesellschaftlich stark verankerten javanischen Traditionsbewusstsein in keinem
Widerspruch. W├Ąhrend externe Akteure zu dieser Zeit wichtige Anteile an den
gro├čfl├Ąchigen Entwicklungen hatten, sind ihre Aktivit├Ąten heute vornehmlich punktuell
wirksam. Durch gegenw├Ąrtige insbesondere die Wirtschaft beg├╝nstigende Regionalentwicklungsprozesse
sowie moderne kulturelle Einfl├╝sse steht der Distrikt nunmehr
vor weiteren wirtschaftlichen und sozialen Ver├Ąnderungen.
Kurzfassung auf Englisch: Due to geomorphologic and climatic conditions in Gunungkidul district, located at
Java┬┤s southern coast, its population has faced special challenges ever since. As a
contribution to geographical development research this study analyses spatially
significant processes on national and regional level, considers both the historic
background as well as today┬┤s development and includes the involved actors in order
to summarize the regional development of the district in an integrated and comprehensive
approach. Together with a long-standing research in the rural area, the focused
fieldwork using qualitative and quantitative methods of empirical social research in
numerous interviews indicated a slowly changing society with daily challenges in the
same sectors as 30 years ago. However, their quality is different, since large
development efforts could be identified particularly in the 1980s and 1990s. These do
not disagree with the traditional Javanese culture, which is deeply rooted within the
society. Whereas external actors had significant shares in the large-scale
developments during that time, their today┬┤s activities cover specific topics in closely
defined borders. Since current development measures will affect both economic
development and the region┬┤s cultural attitude, Gunungkidul will face once again
further economic and social changes.
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Publikationen ohne Print on Demand